| 07.00 Uhr

"Atemlos" mit dem jungen Richard Gere

Diesen Film aus dem Jahr 1983 noch einmal zu sehen, ist ein besonderes Vergnügen. Regisseur Jim McBride hat eine zeitgemäße Neuauflage des Godard-Klassikers "Außer Atem" gedreht, und die Parts von Belmondo und Jean Seberg spielten nun Richard Gere und Valerie Kaprisky. Jesse fährt im gestohlenen Porsche von Las Vegas nach Los Angeles, um seine Geliebte zu besuchen, und unterwegs erschießt er versehentlich einen Polizisten. Jetzt bleiben den beiden nur noch ein paar atemlose Tage, und wie sie die verbringen, ist schon sehr 80er Jahre. Herrlich.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Atemlos" mit dem jungen Richard Gere


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.