| 10.23 Uhr

New York
Betender Hitler für 15 Millionen Euro versteigert

New York. Eine umstrittene Plastik, die Adolf Hitler knieend beim Beten zeigt, ist in New York für knapp 17,2 Millionen Dollar (rund 15 Millionen Euro) versteigert worden. Für ein Werk des italienischen Künstlers Maurizio Cattelan sei dies ein Rekord, teilte das Auktionshaus Christie's mit. Die etwa einen Meter große Skulptur aus Wachs, Polyesterharz und Menschenhaar sieht von hinten aus wie ein knieender Junge. Dass es sich in Wirklichkeit um den Nazi-Diktator in grauem Anzug handelt, erschließt sich erst bei der Ansicht von vorne.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

New York: Betender Hitler für 15 Millionen Euro versteigert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.