| 07.55 Uhr

Bielefeld

Annette Kurschus (52), die Präses der westfälischen Landeskirche, ist Tochter eines ostpreußischen Vaters und einer Mutter aus dem Siegerland. Dadurch habe sie Verständnis für Gemeinsamkeiten zwischen Lutheranern und Reformierten, sagte sie in ihrer Vorstellung, die die Synode begeisterte. In der Schule habe es an ihrer mündlichen Beteiligung gemangelt, erzählte sie. Und auch zu ihrer Kandidatur musste Kurschus lange gedrängt werden. Überzeugt hat sie dennoch mit ihren Zielen: wache Zeitgenossenschaft und ökumenische Verständigung. Sie ist aussichtsreiche Kandidatin für den stellvertretenden Ratsvorsitz.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bielefeld


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.