| 16.06 Uhr

"Comic Con International"
Berühmte Comic-Messe kommt nach Stuttgart

Impressionen von der Comic Con 2014
Impressionen von der Comic Con 2014 FOTO: afp, dz
Stuttgart. Fans von Spider-Man, Captain America und Co. kommen jährlich nach San Diego: Seit 1970 findet dort die "Comic Con International" statt – ein Treffpunkt für Comic-Nerds, die in verrückten Kostümen anreisen und sich austauschen wollen. Jetzt kommt ein deutscher Ableger des Events nach Stuttgart.  Von Jill Frenz

Am 25. und 26. Juni 2016 soll die "Comic Con Germany" zum ersten Mal in der Stuttgarter Messehalle stattfinden. Deutsche Comic-Nerds wird das freuen. Denn um in Deutschland mit Gleichgesinnten zu fachsimpeln, gab es bisher nur die Leipziger Buch- und die Kölner Comicmesse. An den Stellenwert der "Comic Con" kam aber keine der beiden Veranstaltungen heran. Das Event ist mittlerweile schon in viele Länder und us-amerikanische Städte adaptiert worden. Regelmäßig kommen über 100.000 Besucher zu den jeweiligen Veranstaltungen. 

Superhelden-Darsteller in Deutschland zu Gast

In Stuttgart soll die "Comic Con Germany" mit bis zu 30 Hollywood-Schauspielern begeistern. Dabei liegt der Fokus auf Darstellern aus Superhelden-Verfilmungen, aber auch auf SciFi- und Fantasy-Größen. Angeblich haben James Marsters, bekannt aus der Serie "Buffy – Im Bann der Dämonen", und die "Star Trek"-Darsteller Robert Picardo und Nicole de Boer schon fest zugesagt.

Auf der "Comic Con" stellen nicht nur Comic-Verlage ihre neuen Produkte vor, auch die Film- und Spielebranche nutzt das Event für Ankündigungen und Enthüllungen. Der Veranstalter plant zudem viele Vorträge, Verkaufsstände, Gaming-Zonen und – wie beim amerikanischen Original – ein riesiges Verkleidungsfest. Auch nationale sowie internationale Zeichenkünstler und Verlage sollen auf der Veranstaltung die Möglichkeit bekommen, sich auzutauschen und sich zu präsentieren. 

Nur knapp 300 Besucher waren es, die 1970 zur ersten Comic Con nach San Diego kamen. Heute hingegen ist sie die weltgrößte Messe ihrer Art und zu einem popkulturellen Phänomen geworden: Comicfiguren, Fantasywesen und Kinohelden erwachen zum Leben, wenn kostümierte Fans in ihrer Gestalt durch die Messehallen ziehen. 

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Comic Con International: Deutscher Ableger kommt nach Stuttgart


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.