| 15.15 Uhr

Dichter
Rainer Kirsch mit 81 Jahren gestorben

Dichter Rainer Kirsch mit 81 Jahren gestorben
Der Dichter Rainer Kirsch. FOTO: dpa
Berlin. Der Lyriker Rainer Kirsch, einer Vertreter der "Sächsischen Dichterschule", ist mit 81 Jahren gestorben. Der Autor sei am Freitag in seiner Wohnung in Berlin friedlich eingeschlafen, teilte der Eulenspiegel Verlag unter Hinweis auf die Witwe mit.

Kirsch, 1934 im sächsischen Döbeln geboren, hatte trotz heftiger Schwierigkeiten mit der SED bis zuletzt in der DDR gelebt. 1961 brachte er in der Anthologie "Bekanntschaft mit uns selbst" erste Gedichte heraus, später folgten auch gemeinsame Arbeiten mit der Lyrikerin Sarah Kirsch (1935-2013). Mit ihr war er acht Jahre verheiratet. Der Eulenspiegel Verlag widmete ihm eine mehrbändige Werkausgabe.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dichter Rainer Kirsch mit 81 Jahren gestorben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.