| 10.38 Uhr

Damian Marley Stony Hill

Es war 2005, als Damian Marley mit seinem Grammy-Album "Welcome To Jamrock" und dem gleichnamigen Superhit aus dem Schatten seines Übervaters Bob trat. Fortan hat er mit anderen Superstars wie Mick Jagger oder Nas gejammt und unfassbare zwölf Jahre gebraucht, um ein neues Solo-Album zu veröffentlichen. Das Warten hat sich gelohnt. Die 17,5 Songs variieren zwischen Dancehall, Roots Reggae und Pop. Die Klammer ist der prägnante Gesangsstil des "Jr. Gong". Der ist mittlerweile ein echtes Markenzeichen.
(ahu)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Damian Marley Stony Hill


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.