| 10.47 Uhr

München
"Deutsche Museen werden immer leerer"

München. Museumsdirektor Okwui Enwezor (52) beklagt ein sinkendes Interesse an Ausstellungshäusern in Deutschland. "Die Museen in Deutschland werden immer leerer im Vergleich zu dem, was geboten wird", sagte der Chef des Hauses der Kunst in München der "Süddeutschen Zeitung". "Ich kann Ihnen sagen, wenn Sie in Berlin in die Museen gehen, sind viele davon auch leer. Das ist eine Entwicklung in Deutschland, über die ich auch nicht sagen kann, wie sie aufzuhalten wäre." Nur mit Ausstellungs-Highlights sei die Entwicklung nicht zu stoppen. "Die Blockbuster-Strategie ist nicht die Lösung, weil sie nicht nachhaltig ist." Enwezor selbst will in seinem Haus "in Richtung einer Universalbühne" gehen.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

München: "Deutsche Museen werden immer leerer"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.