| 13.12 Uhr

Star aus "Der Pate"
Alex Rocco ist tot

Alex Rocco - "Der Pate"-Star stirbt mit 79
Alex Rocco erhielt 1990 einen Emmy für seine Rolle in "The Famous Teddy Z". FOTO: ap
New York . Alex Rocco, der als geschasster Casino-Boss in "Der Pate" in die Filmgeschichte einging, ist tot. Er sei am Samstag im Alter von 79 Jahren gestorben, teilte seine Tochter Jennifer mit. Details zur Todesursache lagen zunächst nicht vor.

Roccos Schauspielkarriere umspannte fünf Jahrzehnte. Bis kurz vor seinem Tod war er noch aktiv, trat etwa in der vom Kabelsender Starz produzierten Mafia-Dramaserie "Magic City" auf. Seine tiefe und raue Stimme brachte ihm oft Engagements für härtere Filmstoffe.

So auch in seiner wohl berühmtesten Rolle im Klassiker "Der Pate", in dem er den Casino-Besitzer Moe Greene spielt, den der Corleone-Clan aus dem Geschäft drängen will. Schließlich wird Greenes Schicksal auf dem Massagetisch besiegelt, wo ihm ein Gangster eine Kugel durch sein dickes Brillenglas jagt. Die vorangegangene Konfrontation mit dem von Al Pacino gespielten Michael Corleone gehört zu den einprägsamsten Szenen der "Pate"-Saga: "Ich hab' schon den Ersten umgebracht, als du noch in den Windeln lagst!", schleuderte Greene dem Mafiaboss entgegen.

Rocco kam am 29. Februar 1936 als Alessandro Federico Petricone Jr. in Cambridge in Massachusetts zur Welt. Als er als Jungschauspieler nach Los Angeles ging, nahm ihn dort Leonard Nimoy ("Raumschiff Enterprise") unter seine Fittiche. Dieser half ihm zudem dabei, seinen starken Bostoner Akzent loszuwerden.

Im Jahr 1990 gewann Rocco einen Emmy als bester Nebendarsteller einer Comedy-Serie für seine Rolle in der Sitcom "The Famous Teddy Z." Zudem hatte er Rollen in Filmen wie "The Friends of Eddie Coyle", St. Valentine's Day Massacre" und "Get Shorty."

Rocco hinterlässt seine Frau, die Schauspielerin Shannon Wilcox, seine Kinder Jennifer und Lucien und einen Enkelsohn.

(ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Alex Rocco - "Der Pate"-Star stirbt mit 79


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.