Film-Review I Alien: Covenant

Ridley Scott hat 1979 mit „Alien“ einen zeitlosen Sci-Fi-Horror-Klassiker abgeliefert, der direkt ein Teil der Popkultur wurde. Ausgestattet mit einem Budget von 111 Millionen Dollar und namenhaften Darstellern wie Michael Fassbender und James Franco taucht Regisseur Ridley Scott erneut tief ein in die von ihm kreierte Science-Fiction-Welt, in der unheimliche Wesen aus einer fremden Welt hausen. Ob der zweite Teil der „Alien“-Vorgeschichte "Alien: Covenant" gelungen ist, oder ob der Streifen ein Alien-Ei ist, das lieber ungeöffnet hätte bleiben sollen, das verraten wir in unserer Videokritik! Alien: Covenant läuft ab dem 18. Mai deutschlandweit in den Kinos!