| 13.54 Uhr

Alle Gewinner, alle Bilder
Der Abend der Superstars bei den Golden Globes

Fotos: Die Gewinner der Golden Globe Awards 2016
Fotos: Die Gewinner der Golden Globe Awards 2016 FOTO: afp, tm
Los Angeles. Sylvester Stallone und Leonardo DiCaprio, Katy Perry und Lady Gaga, Quentin Tarantino und Matt Damon – die 73. Verleihung der Golden Globes wurde zu einer Veranstaltung der Superstars. Welche Hollywood-Größen als Laudatoren auftraten, und wie sich die Damen auf dem roten Teppich präsentiert haben. Von Christian Spolders

Auf einen Oscar wartet Leonardo DiCaprio noch immer, doch immerhin hat er nun schon seinen dritten Golden Globe verliehen bekommen. Die Hollywood Foreign Press Association, die zum 73. Mal die Golden Globes verliehen hat, zeichnete den Schauspieler als besten Hauptdarsteller in einem Drama aus.

DiCaprio, der auch mit einem Blick Richtung Lady Gaga für einen der Höhepunkte des Abends sorgte, erhielt den Preis für seine Rolle in "The Revenant", dem erfolgreichsten Film des Abends. Denn neben dem 41-Jährigen, der bereits für "Aviator" und "The Wolf of Wall Street" als bester Hauptdarsteller ausgezeichnet worden war, räumte der Streifen zwei weitere Auszeichnungen ab: Alejandro González Iñárritu bekam den Globe für die beste Regie, zudem wurde "The Revenant" als bestes Drama ausgezeichnet.

Fotos: Die Tops und Flops auf dem roten Teppich der Golden Globes 2016 FOTO: afp, tm

Auch bei den Preisen in den anderen Kategorien sparte die ausländische Presse in Hollywood, die die Preise seit 1944 vergibt, nicht an Ehrungen für Superstars. Matt Damon gewann für seine Rolle in "Der Marsianer", Kate Winslet für ihre Darstellung in "Steve Jobs" und Jennifer Lawrence bekam, ebenso wie DiCaprio, bereits ihren dritten Golden Globe, dieses Mal für "Joy".

Ebenfalls mit Preise verließen Sylvester Stallone und Quentin Tarantino sowie Lady Gaga das Beverly Hilton Hotel in Beverly Hills. Stallone, der seine Frau und drei Töchter mit zur Preisverleihung brachte, wurde von seinen Kollegen mit stehend dargebrachten Ovationen gefeiert, als er die Auszeichnung als bester Nebendarsteller entgegennahm. Tarantino nahm in Vertretung von Ennio Morricone die kleine Weltkugel für die beste Filmmusik in "The Hateful Eight" entgegen, Lady Gaga wurde für "American Horror Story" geehrt.

Fotos: Sylvester Stallone feiert Golden Globe mit seinen Töchtern FOTO: afp, ab

Ebenfalls bei der Gala dabei: Ryan Gosling und Brad Pitt, die ihre nominierten Filme vorstellten und sich gegenseitig ein bisschen frotzelten, Tom Hanks, der Denzel Washington den Preis für sein Lebenswerk überreichte, Katy Perry, die mit ihrem Dekolleté etliche Blicke auf sich zog und Sam Smith für den besten Filmsong auszeichnete, oder Heidi Klum, die ein Federkleid trug, und David Hasselhoff, der sich selbst ein bisschen feierte.

Hier finden Sie die Bilder des Abends.

Fotos: Katy Perry zeigt viel Dekolleté bei den Golden Globes FOTO: afp, rlb/dec
(spol)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Golden Globe Awards 2016 mit Sylvester Stallone & Lady Gaga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.