| 12.12 Uhr

Fünfter Teil von "Fluch der Karibik"
Johnny Depp feiert Premiere des neuen Piraten-Abenteuers

Fluch der Karibik 5 | Film-Review
Los Angeles. Die Piraten sind los. Mit "Salazars Rache" kommt der fünfte Teil der "Fluch der Karibik"-Reihe in die Kinos. Hauptdarsteller Johnny Depp hat bei der US-Premiere bereits fleißig Werbung für seinen neuen Film gemacht - passend gekleidet im verruchten Outfit. 

Zur Premiere in Kalifornien ließ sich Johnny Depp mit seiner Piraten-Crew auf dem roten Teppich ablichten. Zur Premiere im  Dolby Theatre war auch die übliche Schar kreischender Fans zugegen. Nach einer ausführlichen Foto-Session nahm sich der 53-jährige Hollywoodstar viel Zeit für Autogramme und Selfies. 

Johnny Depp bei der Filmpremiere von "Fluch der Karibik 5" FOTO: rtr, HB

Nach einer längeren Krise scheint Johnny Depp nun offenbar wieder zur alten Form zurückzukehren. Dabei sah es für den Schauspieler vor noch nicht allzu langer Zeit ziemlich düster aus. Im Februar wurde eine Klageschrift veröffentlicht, die auf den finanziellen Ruin des Hollywoodstars schließen ließ. Grund dafür sei sein angeblich sehr verschwenderischer Lebensstil. Auch Gerüchte über Alkoholexzesse machten mehrfach die Runde. 

Neuer Piratenfilm mit bekannten Gesichtern

Jetzt also geht die erfolgreiche "Fluch der Karibik"-Reihe weiter: Captain Jack Sparrow torkelt wieder über die Reling, und muss sich mit seiner Mannschaft erneut gegen gruselige Geister-Matrosen behaupten. Die werden angeführt vom finsteren Captain Salazar (Javier Bardem), einem zum Vampir mutierten Erzbösewicht, der gnadenlos Jagd auf den unverzagten Sparrow macht.

Unterstützt wird der pittoreske Pirat von der jungen Astronomin Carina Smyth (Kaya Scodelario), die Sparrow den Weg zum ominösen "Dreizack des Poseidons" weist, und dem draufgängerischen Matrosen Henry (Brenton Thwaites).

Der betagte, mittlerweile altersmilde Seebär Barbossa (Geoffrey Rush) ist auch wieder mit an Bord. Das norwegische Regieduo Joachim Rønning und Espen Sandberg ("Kon-Tiki") hat die Crew des Blockbusters etwas verjüngt, doch Johnny Depp bleibt in seiner Paraderolle ganz der Alte. Als Produzent fungiert wieder einmal Hollywood-Legende Jerry Bruckheimer.

Oscars: Diese Hollywood-Stars wurden (noch) nicht ausgezeichnet FOTO: ap

"Fluch der Karibik 5: Salazars Rache" kommt am 25. Mai in die deutschen Kinos. 

(mro/dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Johnny Depp feiert Premiere von "Fluch der Karibik 5: Salazars Rache"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.