| 19.10 Uhr

"Shakespeare in Love"-Star
Joseph Fiennes spielt Michael Jackson

Joseph Fiennes spielt Michael Jackson
"Shakespeare in Love"-Star Joseph Fiennes wird den King of Pop verkörpern. FOTO: ap
London . Der britische Schauspieler Joseph Fiennes spielt in einer TV-Produktion den verstorbenen Popsänger Michael Jackson.

Der weiße Fiennes verkörpert den schwarzen King of Pop in dem Werk "Elizabeth, Michael & Marlon", das nach Angaben des Kanals Sky Arts vom Mittwoch noch in diesem Jahr ausgestrahlt werden soll.

Die Casting-Entscheidung hat die Debatte über Möglichkeiten für nichtweiße Schauspieler in Film und Fernsehen angeheizt. Die Diskussion über fehlende Vielfalt in Hollywood wurde dadurch ausgelöst, dass bei der diesjährigen Oscar-Verleihung nur Weiße in den Schauspielkategorien nominiert sind. Die iranisch-britische Komikerin Shappi Khorsandi schrieb am Mittwoch über Twitter: "Joseph Fiennes spielt Michael Jackson? Fantastisch. Jetzt können wir alle über mangelnde Vielfalt die Klappe halten."

Das Drehbuch zu "Elizabeth, Michael & Marlon" basiert auf einer - möglicherweise fiktiven - Autoreise, die die drei Stars Michael Jackson, Elizabeth Taylor und Marlon Brando Gerüchten zufolge bei einem Versuch gemacht haben sollen, nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001 New York zu verlassen. Taylor wird von Stockard Channing gespielt, Brando von Brian Cox.

Jackson, der 2009 im Alter von 50 Jahren starb, hatte die Weißfleckenkrankheit. Diese führt zum Verlust der Hautpigmentierung. Mit zunehmendem Alter wurde sein Teint deutlich heller.

 

(felt/ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Joseph Fiennes spielt Michael Jackson


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.