Neuer Film "Mortdecai"

Johnny Depp kann nur noch Klamauk

Düsseldorf. Das wäre mal ein Thema für eine psychologische Betrachtung: große Schauspieler, die in populären Rollen hängengeblieben sind. Bruno Ganz ist ein Beispiel, Robert De Niro ist ein anderes Beispiel. Und auch Johnny Depp gehört in diese Reihe, er hat von den "Piraten der Karibik" mindestens eine Lieferung zu viel gedreht. In "Mortdecai" spielt er nun einen windigen Kunsthändler. Von Philipp Holsteinmehr

Neu im Kino

"Die Sprache des Herzens" ist ein Meisterwerk

Es ist schwer vorstellbar, wie man blind, taub und stumm die Welt um sich herum erfahren soll. Regisseur Jean-Pierre Améris ("Die anonymen Romantiker") versucht in seiner Geschichte der 1885 geborenen Marie Heurtin deshalb auch gar nicht, das Empfinden des Mädchens filmisch zu simulieren. Von Günter Jekubzikmehr