"Serena" im Kino

Jennifer Lawrence brilliert in 20er-Jahre-Drama

Man muss sich das noch einmal ins Bewusstsein holen: Jennifer Lawrence betrat erst vor vier Jahren die Bühne, in dem Film "Winter's Bone". Man vergisst ja leicht, wie schnell das alles ging, denn die 24-Jährige, die mit der "Tribute von Panem"-Reihe zum Weltstar wurde, ist inzwischen die beherrschende Figur in diesem Starsystem und gilt nach Sandra Bullock als bestbezahlte Schauspielerin. Von Philipp Holsteinmehr

Kino-Kritik

"Timbuktu" erzählt aus dem afrikanischen Alltag

Geschichten wie diese dominieren seit Monaten die Nachrichten: Islamistische Fundamentalisten unterdrücken und drangsalieren die Bewohner einer Stadt. Von wahren Ereignissen inspiriert erzählt der Film "Timbuktu" nun von einem solchen Alltag in Afrika. Doch trotz der Parallelen zu erschreckenden aktuellen Ereignissen macht das Werk auch Hoffnung, zeigt es doch, wie sich die Menschen gegen die Herrschaft der selbst ernannten Polizei auflehnen. Von Aliki Nassoufismehr

"Dritte Person" im Kino

Liam Neeson in einem spannenden Liebesdrama

Der mit dem Pulitzer-Preis gekrönte Schriftsteller Michael hat sich in Paris in einer Hotel-Suite eingemietet und arbeitet an seinem jüngsten Roman. Zeitgleich hält sich ein zwielichtiger Geschäftsmann in Rom auf und eine ehemalige Soap-Darstellerin kämpft in New York um das Fürsorgerecht ihres Sohnes. mehr