Filmkritik zu "Der perfekte Wurf"

Ganz nah dran an Dirk Nowitzki

Dallas/Würzburg. "Der perfekte Wurf" erzählt die Karriere des deutschen Ausnahme-Basketballers nach und lässt dabei Weggefährten auch ein Bild des Menschen zeichnen. Am Donnerstag kommt die Dokumentation in die deutschen Kinos. Von Tobias Jochheimmehr

"Lügen und andere Wahrheiten" im Kino

Komödie über den Stress vor der Hochzeit

Schwindeln oder die Wahrheit sagen? Eine schwierige Frage. Denn unter Umständen lässt es sich besser leben, wenn man manches verschweigt. Andererseits - wie soll man dann noch vertrauen? In "Lügen und andere Wahrheiten" geht Regisseurin Vanessa Jopp diesem Dilemma nach. Die Zahnärztin Coco will in Kürze ihren Freund Carlos heiraten. mehr

"Doktorspiele" im Kino

Teenie-Klamotte mit sehr flachen Dialogen

Wenn der Film "Fack ju Göhte" eins gezeigt hat, dann das: Deutschland hat zu wenig gute Filme für Teenager. Wie ist der Hype, der Kult, um den erfolgreichsten deutschen Film des Jahres 2013 sonst zu erklären? Fast wirkte es so, als lechzten Deutschlands Teenies nur so danach, dass im Film einmal jemand so redet wie sie selbst. Der Film "Doktorspiele" versucht das gleiche. mehr

Im Kino

"Besser als nix" - schwarzer Humor gepaart mit Dramatik

Eigentlich sucht Tom nur einen Ausbildungsplatz, bei dem er Menschen helfen kann und nicht so viel reden muss. Dass er bei der Berufsberatung in Schwarz gekleidet erscheint, ist dabei aber nicht unbedingt hilfreich. Am Ende geht er mit einem gewöhnungsbedürftigen Jobvorschlag: Bestattungsfachkraft. Von Antonia Langemehr