The Zero Theorem" mit Christoph Waltz

Eine düstere Vision – mal wieder von Terry Gilliam

Düsseldorf. Angesichts dieses Films wirkt die Diskussion um die Überwachungsaktivitäten der NSA geradezu albern: Computer-Genie Qohen Leth (Christoph Waltz) lebt in einer Welt, in der die Kontrolle der gesamten gesellschaftlichen Ordnung Norm ist. Privatleben gibt es nicht mehr. mehr

"Tribute von Panem - Mockingjay" im Kino

Jennifer Lawrence wird Revolutionärin

Im ersten Schlussteil der "Tribute von Panem"-Verfilmungen wird die Oscar-Preisträgerin zur Propagandafigur. Und wehrt sich. Es ist die schauspielerische Leistung der Hauptdarsteller, die selbst den gedehnten Übergangsteil der "Panem"-Serie sehenswert macht. Von Dorothee Kringsmehr

Kritik zum Kinofilm "Die Mannschaft"

Die bescheidenen Jungs vom Campo Bahia

Am Donnerstag kommt der Dokumentarfilm "Die Mannschaft" in die Kinos. Er erzählt die Geschichte des WM-Triumphs aus der Sicht des Teams. Seine Botschaft an die Fans in Deutschland: "Diese Spieler sind wie ihr." Von Robert Petersmehr

"Interstellar" im Kino

Nolan und das ganz große Kino

Es ist einer der meist erwarteten Kinostarts des Jahres: Die Hollywood-Superstars Matthew McConaughey und Anne Hathaway brillieren in Christopher Nolans neuem Film "Interstellar". Das Werk polarisiert – und hat gerade deswegen beste Chancen, sich als Meisterwerk zu etablieren. Von Christoffer Kleindienstmehr