Filmkritik: Kann Stephen Kings ES die Erwartungen erfüllen?

Es ist die Neuauflage eines absoluten Klassikers: In einer Kleinstadt verschwinden immer mehr Menschen. Als schließlich eine Gruppe von Jugendlichen mit "Es" konfrontiert wird, das für die Schrecken verantwortlich ist, nehmen sie den Kampf auf und werden mit ihren eigenen Ängsten konfrontiert ... Stephen Kings "Es" läuft ab dem 28. September 2017 in den Kinos. (Filmkritik & Schnitt: Christoph Kellerbach)