| 08.16 Uhr

Filmpremiere
Wiedersehen mit den "My Big Fat Greek Wedding"-Stars

"My Big Fat Greek Wedding 2" kommt ins Kino
"My Big Fat Greek Wedding 2" kommt ins Kino FOTO: HO
Düsseldorf. "My Big Fat Greek Wedding - Hochzeit auf griechisch" kam vor 13 Jahren in die Kinos. Am 24. März 2016 startet die Fortsetzung mit dem wenig überraschenden Titel "My Big Fat Greek Wedding 2". Wer jetzt heiratet und welche Schauspieler wieder dabei sind - ein Überblick.  Von Annika März

Teil eins wurde schnell zur international erfolgreichen Romantikkomödie. Der Film, dessen Produktion nur fünf Millionen Dollar gekostet haben soll, hat weltweit satte 369 Millionen Dollar eingespielt, ein echter Überraschungserfolg. Kaum zu glauben, dass es schon 13 Jahre her ist - umso mehr dürfen sich Kinogänger jetzt auf die Fortsetzung freuen.

Das Sequel des kultigen Films feierte bereits in New York Premiere. Sowohl die Hauptdarsteller Nia Vardalos und John Corbett als auch zahlreiche Nebendarsteller sind auch beim zweiten Streifen mit von der Partie.

Auf dem roten Teppich präsentierte sich Schauspielerin und Drehbuch-Autorin Vardalos (53) im alten Glanz. Ähnlich wie bei ihr war auch John Corbett (54) der Altersunterschied zum ersten Kino-Hit kaum anzusehen. 

Kinostarts der Woche FOTO: Moviepilot

Vardalos erzählte "News.com", sie sei bei jedem gemeinsamen Essen von ihren damaligen Filmpartnern angefleht worden, doch bitte das Drehbuch für einen weiteren Teil zu schreiben. Dennoch habe es lange gedauert, bis sie sie sich zu einer Fortsetzung der Geschichte über die chaotische Griechen-Familie durchringen konnte. Für das Script zum ersten Teil hatte sie immerhin eine Oscar-Nominierung eingeheimst. 

Was passiert bei "My Big Fat Wedding 2"?

Natürlich knüpft "My Big Fat Greek Wedding 2" an die Geschichte von damals an - nur sind eben alle Charaktere um 13 Jahre gealtert. Toula und Ian Miller sind immer noch verheiratet. Im Alltag macht den beiden allerdings ihre Teenie-Tochter Paris zu schaffen.

Sie würde gerne in Florida, Texas oder New York aufs College gehen, um dem Trubel der Großfamilie zu entfliehen. Ihre Eltern können sich mit dieser Vorstellung aber gar nicht anfreunden. Als sich auf der Familienreise in die Heimat plötzlich herausstellt, dass Toulas Eltern, Maria und Gus Portokalos, formal nicht verheiratet sind, ist das Chaos programmiert. Und alles nur, weil der Priester damals vergaß die Urkunde zu unterschreiben. Es muss also eine neue Hochzeit her - natürlich mit der ganzen Familie und der gewohnten Portion griechischem Temperament.

Alte Gesichter, neuer Film

Nia Vardalos spielt auch im zweiten Streifen die Rolle der Toula, einer Frau mit griechischen Wurzeln, einem amerikanischen Ehemann und einer pubertierenden Tochter. Die Rolle von Toulas amerikanischen Ehemann Ian Miller, der sich stets bemüht, sich der griechischen Kultur anzupassen, ist nochmals mit John Corbett besetzt.

Elena Kampouris ist neu im Bunde und spielt die schlechtgelaunte Teenager-Tochter Paris, die sich von der Nähe der griechischen Verwandtschaft erdrückt fühlt. Neben den Hauptdarstellern wird auch der Portokalos Clan von bekannten Gesichtern des ersten Teils gepielt. Die Rollen von Toulas Eltern sind wieder mit Lainie Kazan und Michael Constantine besetzt. Toulas' Cousine und beste Freundin Nikki wird von Gia Carides gespielt. Kirk Jones führte Regie, Rita Wilson und die Partner Tom Hanks und Gary Goetzman zeichneten für die Produktion verantwortlich.

Was haben die Wedding-Stars in der Zwischenzeit gemacht?

13 Jahre sind eine lange Zeit. Nia Vardalos wurde mit der "Hochzeit auf griechisch" zum Star. Ein Jahr später spielte sie in der fast gleichnamigen Comedy-Serie "My Big Fat Greek Life" ebenfalls die Hauptrolle. 2004 schreib sie das Drehbuch für die Komödie "Connie und Carla" und übernahm neben Toni Colette eine der Hauptrollen. Für "Larry Crowne" (2011) schrieb sie zusammen mit Tom Hanks das Drehbuch. Abgesehen davon wirkte sie bei zahlreichen TV-Serien mit. 

John Corbett spielte bis 2003 bei zahlreichen Teilen von "Sex and the City" und 2012 auch im Spielfilm "Sex and the City 2" mit. Bei "Liebe auf Umwegen" übernahm er 2004 die Rolle des Pastors. Eine gemeinsame Zusammenarbeit von Nia Vardalos und John Corbett kam zuletzt bei "Mein fast perfekter Valentinstag" (2009) zustande.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

My Big Fat Greek Wedding 2 Premiere: Wiedersehen mit Stars von damals


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.