| 17.39 Uhr

Galaktisches Spin-Off
Neue Bilder zu "Star Wars: Rogue One"

Düsseldorf. Am 15. Dezember kommt der Krieg-der-Sterne-Film "Rogue One" in die Kinos. Nun wurde das internationale Filmposter zu der neuen Episode veröffentlicht. Auch wer den neuen Soundtrack liefern wird, ist inzwischen bekannt. 

"Rogue One" wird komplett abseits der Haupthandlung spielen und sich ausschließlich um die Nebencharaktere der Saga drehen. Der Film von Regisseur Gareth Edwards soll außerdem weit mehr als Kriegsfilm verstanden werden und setzt dabei nicht auf die altbekannten Jedis und ihre Mitstreiter, sondern auf eine völlig neue Garnitur von Schauspielern, etwa Felicity Jones, Diego Luna und Oscar-Preisträger Forest Whitaker.

Nun haben die Produzenten das internationale Filmposter über den offiziellen Twitter-Kanal veröffentlicht. Darauf sind sämtliche neuen Filmhelden zu sehen. Weitere neue Bilder gibt es bislang jedoch nicht. Eindrücke gibt es außerdem in dem ersten längeren Trailer, der im August veröffentlicht wurde.

Die Musik zu dem Spin-off kommt von Pixar-Komponist Michael Giacchino. Ursprünglich sollte Alexandre Desplat (Grand Budapest Hotel) den Soundtrack liefern, kann die Arbeit jedoch angeblich aus zeitlichen Gründen nicht fortführen. Giacchino hat auch durch Blockbuster wie dem aktuellen Science-Fiction-Film "Doctor Strange" bereits viel Hollywood-Erfahrung.

(mro)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neues Filmposter zu Star Wars "Rogue One"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.