| 18.56 Uhr

Oscar-Preisträger
Christian Bale futtert sich für "Cheney" rund

Oscar-Preisträger Christian Bale futtert sich für "Cheney" rund
Christian Bale auf dem Toronto International Film Festival 2017. FOTO: afp, mo
Los Angeles. Seit gut zwei Wochen ist die Besetzung für "Cheney" bekannt. Christian Bale wird die Hauptrolle spielen. Und wie schon so oft zeigt der Oscar-Preisträger bei der Vorbereitung auf seine Rolle vollen Körpereinsatz.

2004 hatte Bale für "The Machinist" massiv an Gewicht verloren. Für "American Psycho" und "The Dark Knight" baute er eine muskelbepackte Figur auf. Und jetzt wird er von "Batman" zu "Fatman": Um die Rolle des erzkonservativen US-Politikers Dick Cheney spielen zu können, legt er drastisch an Gewicht zu. Auf dem Roten Teppich beim Toronto International Film Festival 2017 war der Schauspieler mit rundem Gesicht und Bauch neben seiner Frau Sibi Blazic zu sehen.

Auf die Frage, wie er die Gewichtszunahme organisiere, antwortete der Mime lapidar: "Ich hab einfach jede Menge Kuchen gegessen."

US-Regisseur Adam McKay (49), der mit der Finanzsatire "The Big Short" einen kritischen Blick auf die Banken- und Finanzkrise von 2008 warf, hat neben Bale noch Sam Rockwell (48, "Iron Man 2") für das Politdrama gewonnen. Rockwell wird in die Rolle des früheren US-Präsidenten George W. Bush schlüpfen, wie das US-Branchenblatt "Hollywood Reporter" berichtete.

Oscar-Preisträger Christian Bale (43, "The Fighter") steht für die Hauptrolle schon länger fest. Amy Adams soll Cheneys Ehefrau Lynne porträtieren, Steve Carell wird den früheren Verteidigungsminister Donald Rumsfeld spielen. 

Cheney war unter Präsident George W. Bush von 2001 bis 2009 Vizepräsident und zuvor Verteidigungsminister unter George Bush Senior. Fünf Jahre lang stand er an der Spitze des Ölservice-Giganten Halliburton.

Neben McKay sind auch Will Ferrell und Brad Pitt mir ihren Produktionsfirmen als Produzenten an Bord. Die Dreharbeiten sollen im September beginnen.

(felt)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Oscar-Preisträger Christian Bale futtert sich für "Cheney" rund


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.