Alles zur Oscar-Verleihung 2016
Von DiCaprio bis Vikander

Alle Bilder zu den Oscars

Los Angeles. Was für ein Abend: Die Oscar-Verleihung ist eines der größten Events des Promi-Jahres. Natürlich lassen sich etliche Stars den Auftritt auf dem roten Teppich nicht entgehen. Hier haben wir alle Bilder für Sie zusammengestellt. mehr

Lady Gaga und Taylor Kinney

Der bewegendste Kuss der Oscar-Nacht

Bei der Oscar-Verleihung sprach Lady Gaga ungewohnt offen darüber, dass sie Opfer einer Vergewaltigung wurde. Mit einem bewegenden Kuss-Foto bedankte sie sich bei ihrem Lebenspartner Taylor Kinney für dessen Liebe. Von Ludwig Krausemehr

Vanity-Fair-Party der Oscars

Erinnern Sie sich noch an diesen Skandal-Promi?

Sie gehörte einst zu den bekanntesten Gesichtern der USA und sorgte für einen Skandal, der fast eine Staatskrise ausgelöst hätte. Bei der Vanity-Fair-Party war sie aber kaum wiederzuerkennen. Hätten Sie gewusst, wer diese Promi-Dame ist? mehr

"Mad Max: Fury Road" holt sechs Preise

"Spotlight" gewinnt Oscar als bester Film des Jahres

Das Missbrauchsdrama "Spotlight" hat den Oscar für den besten Film des Jahres gewonnen. Der Streifen von Regisseur Tom McCarthy, der sich um die Recherchen von US-Journalisten zum Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche dreht, setzte sich am Sonntagabend (Ortszeit) in Los Angeles unter anderem gegen "The Revenant - Der Rückkehrer" von Alejandro González Iñárritu durch. mehr

Oscar für Leonardo DiCaprio

Endlich!

Meinung Fünf Mal war er für den begehrtesten Filmpreis der Welt nominiert, fünf Mal ist er leer ausgegangen. Als großer Favorit war er nun aufgrund seiner Rolle in "The Revenant" ins Oscar-Rennen gegangen – und holte sich endlich das Ding, auf das er so lange warten musste. Von Christian Spoldersmehr

"Wer hat Angst vor Sibylle Berg?"

Doku über die Schriftstellerin Sibylle Berg

Sibylle Berg ist die härteste Schriftstellerin deutscher Sprache, und wenn sie über die Liebe schreibt, hört es sich an wie in dem Roman "Der Tag, als meine Frau einen Mann fand", nämlich so: "Rasmus' Angewohnheit, mich morgens zu küssen, könnte unter anderen Umständen rührend sein. mehr

Neuer Film mit Tom Hanks

"Ein Hologramm für den König" – in der Wüste gestrandet

Tom Tykwer hat den tragikomischen Roman "Ein Hologramm für den König" von Dave Eggers verfilmt. Tom Hanks gibt den abgehalfterten Geschäftsmann beim letzten Deal, doch er macht ihn zum Clown und nimmt dem Stoff die Tragik. Von Dorothee Kringsmehr

Arne Elsholtz

Synchronsprecher von Tom Hanks gestorben

Schauspieler Tom Hanks hat seine deutsche Stimme verloren: Synchronsprecher Arne Elsholtz starb am Dienstag in Berlin. Auch anderen Schauspielern lieh der bekannte Synchronsprecher seine Stimme. mehr


News zur Oscar-Verleihung


Die Oscars sind der begehrteste Filmpreis der Welt. Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences vergibt die goldene Statue seit 1929 jedes Jahr in Hollywood, um die größten Stars zu ehren. Der Preis für die Schauspieler ist einer der größten, den ein Darsteller bekommen kann. Zahlreiche VIPs sind bereits mit dem Oscar ausgezeichnet worden, etwa Matthew McConaughey, Sean Penn, Denzel Washington und Tom Hanks bei den männlichen Hauptdarstellern oder Jennifer Lawrence, Halle Berry, Meryl Streep, Kate Winslet oder Julia Roberts als beste Hauptdarstellerin.


Die Verleihung des Academy Award bildet jedes Jahr das große Finale der Award Season. In zahlreichen Kategorien wird der Oscar verliehen, unter anderem für den besten Film, den besten Regisseur, den besten Hauptdarsteller, die beste Hauptdarstellerin, den besten Nebendarsteller, die beste Nebendarstellerin sowie den besten Filmsong.


Oscar-Nominierungen, Favoriten und Gewinner


Hier finden Sie die Nominierungen und größten Favoriten der Oscar-Verleihung, die Liste mit allen Gewinnern der Academy Awards und die Tops und Flops der Kleider der Stars.


Die meisten Oscars gewannen die Filme "Titanic", "Ben Hur" und "Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs" mit jeweils elf Auszeichnungen. Insgesamt kommt die "Herr der Ringe"-Trilogie bei 30 Nominierungen auf 17 Auszeichnungen.


Auch zahlreiche deutsche oder deutschsprachige Filmschaffende wurden mit einem Oscar ausgezeichnet, etwa Christoph Waltz (2010 und 2013 als bester Nebendarsteller für seine Rollen in "Inglorious Basterds" und "Django Unchained"), Erich Kästner (1993 für sein Lebenswerk), Caroline Link (2003 mit "Nirgendwo in Afrika" für den besten fremdsprachigen Film) oder Hans Zimmer (1995 für die beste Filmmusik in "Der König der Löwen").


Hier finden Sie außerdem alle News zu Filmen, Kultur und zu den Grammys.