| 06.22 Uhr

Prinzessin Leia klingt wie Bibi Blocksberg
Diese Schauspieler haben dieselbe Synchronstimme

Schauspieler mit gleicher Synchronstimme im Deutschen
Carrie Fisher klingt auch 30 Jahre nach den ersten "Star Wars"-Filmen, in denen sie Prinzessin Leia spielte, im Deutschen immer noch wie Bibi Blocksberg. FOTO: dpa, hjb
Los Angeles. Die Stimme kenne ich doch irgendwoher – dieser Gedanke geht nahezu jeden Abend durch das ein oder andere Wohnzimmer, wenn man sich Filme aus den USA in der deutschen Übersetzung anschaut. Wir klären auf, welche Darsteller dieselbe deutsche Stimme haben. Von Christian Spolders

Der ein oder andere Vater dürfte sich überrascht zum Fernseher umdrehen, wenn seine Kinder Bibi Blocksberg gucken. Denn die Stimme kennt vor allem der ein oder andere Mann aus seiner Jugend – allerdings nicht aus der Kinderserie mit der Hexe, sondern aus "Star Wars". Denn Carrie Fisher, die Prinzessin Leia darstellt, hat im Deutschen die gleiche Synchronstimme wie die Zeichentrick-Figur. Gesprochen werden beide von Susanna Bonaséwicz.

Auch Fans der Serien "The Big Bang Theory" oder "Two And A Half Men" dürften die Stimmen, die sie da hören, aus anderen Filmen kennen. Sheldon Cooper etwa, der von Jim Parsons dargestellt wird, klingt wie Leonardo DiCaprio. Charlie Harper, den Charlie Sheen jahrelang spielte, klingt im Deutschen wie David Duchovny, der bereits zu "Akte X"-Zeiten ebenfalls von Benjamin Völz gesprochen wurde.

 

 

Die Kino-Highlights 2016 – alle Infos in unserer Vorschau.

Welcher Promi hat was mit wem – erfahren Sie es in unserer Bildergalerie.

 

(spol)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Schauspieler mit gleicher Synchronstimme im Deutschen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.