| 16.51 Uhr

Trailer zu "The Big Short"
Ein Blick hinter die Kulissen der Wall Street mit Pitt und Gosling

Düsseldorf. Treffen sich Brad Pitt, Ryan Gosling, Christian Bale und Steve Carell und machen einen Film: Das hört sich wie der Beginn eines Witzes an, ist es aber Realität. In "The Big Short" hat Regisseur Adam McKay ("Anchorman - Die Legende von Ron Burgundy") diese Hollywood-Stars zusammengebracht. Der erste Trailer ist nun erschienen. Von Christoffer Kleindienst

Der bietet zunächst einen launigen Blick hinter die Kulissen der Wall Street. Im Gegensatz zu der Satire "The Wolf of Wall Street" von Martin Scorsese beschäftigt sich dieses Werk aber mit der jüngeren Vergangenheit des US-amerikanischen Finanzgeschäfts. 

Der Film fokussiert sich auf eine Handvoll von Spekulanten und Finanzexperten, die den Kollaps des Finanzmarktes voraussahen und dadurch unvorstellbar reich wurden. "The Big Short" basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Michael Lewis ("Die Kunst zu gewinnen – Moneyball", "Blind Side – Die große Chance").

Nicht zuletzt wegen des hochkarätigen Cast gilt der Film bereits jetzt als ein absolutes Kino-Highlight des kommenden Jahres. Neben Pitt und Co., die in dem Film kaum wiederzuerkennen sind, sind außerdem noch Marisa Tomei ("The Wrestler – Ruhm, Liebe, Schmerz") und Teenie-Schwarm Selena Gomez ("Spring Breakers") dabei. Der Film kommt am 7. Januar 2016 in die Kinos.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"The Big Short" mit Brad Pitt und Ryan Gosling: Der erste Trailer


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.