The Founder I Filmreview

"The Founder" erzählt die wahre Geschichte des aus Illinois stammenden Verkäufers Ray Kroc, der in den 1950er Jahren die Brüder Max und Dick McDonald kennenlernte, die in Kalifornien einen Burgerladen betreiben. Durch geschickte Manipulation erlangt Kroc die Kontrolle über den Imbissladen und baut das gigantische Fast-Food-Imperium McDonalds auf. Der Film ist ab dem 20. April 2017 in den deutschen Kinos zu sehen. Ob sich ein Kinobesuch für den neuen Film von Regisseur John Lee Hancock lohnt, erzählt euch unser Kinofachmann Christoph Kellerbach in dieser Filmkritik.