| 11.10 Uhr

Fortsetzung des Kult-Films
Tom Cruise sagt für "Top Gun 2" zu

Tom Cruise strahlt auf der "Oblivion"-Premiere in Wien
Tom Cruise strahlt auf der "Oblivion"-Premiere in Wien FOTO: dpa, her bl
Los Angeles. Er ist einer der größten Hollywood-Stars aller Zeiten, und nach 30 Jahren gibt er in der Fortsetzung eines seiner ersten Filme ein Comeback als "Maverick". In "Top Gun 2" wird Tom Cruise erneut den Kampfpiloten Pete Mitchell spielen.

Das bestätigte Produzent David Ellison der "Daily Mail". "Maverick wird eine großartige Rolle im Film spielen", sagte er. "Top Gun ohne Maverick geht nicht."

Bereits 1986 hatte der damals 24-jährige Cruise im Film die Hauptrolle übernommen. An der Seite von Anthony Edwards, der Nick "Goose" Bradshaw gespielt hat, und Kelly McGillis, die Charlotte "Charlie" Blackwood verkörperte, wurde Cruise mit dem Actionfilm zum Star.

Ebenfalls damals dabei: Meg Ryan als Frau von "Goose", Tim Robbins als Sam "Merlin" Wells und Val Kilmer als Tom "Iceman" Kazanski. Zudem wurde das Lied "Take My Breath Away" von Berlin mit einem Oscar und einem Golden Globe ausgezeichnet.

Seit den achtziger Jahren ist Cruise einer der bekanntesten Hollywood-Stars. Obwohl er dreimal für einen Oscar nominiert wurde ("Geboren am 4. Juli", "Jerry Maguire – Spiel deines Lebens" und "Magnolia"), gewann er die Auszeichnung nie. Für seine Rollen in den drei Filmen bekam er aber jeweils einen Golden Globe.

Weitere Informationen zu Tom Cruise in unserem Dossier.

(spol)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tom Cruise: Top Gun 2 kommt mit Hollywood-Star


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.