| 12.59 Uhr

Zweiter Teil des Kultfilms
Der erste Trailer zu "Trainspotting 2" ist da

Trainspotting 2 - der erste Trailer ist da
Ewan McGregor spielt abermals die Rolle des Renton. FOTO: Screenshot Youtube/Sony Pictures
Düsseldorf. Nach rund 20 Jahren kommt die Fortsetzung des Kultfilms "Trainspotting" in die Kinos – mit der Originalbesetzung. Nun wurde der erste Trailer veröffentlicht.

Regisseur Danny Boyle hatte 1996 die Geschichte um eine Drogenclique aus Schottland auf die Leinwand gebracht. Auch 20 Jahre später hält er wieder die Zügel in der Hand. Damals ging es um die Heroin-Sucht der Protagonisten, diesmal um Pornografie. Weniger durchgeknallt als einst dürfte der Streifen nicht werden.

Als Vorlage dient erneut ein Irvine-Welsh-Roman ("Porno"), anders als im Buch spielen im Film aber auch soziale Netzwerke eine Rolle. Das verrät der Trailer, der am Donnerstag veröffentlicht wurde. Sofort ist der alte Ohrwurm von 1996 wieder da: "Born Slippy" von Underworld. 

Fans des ersten Teils jedenfalls können sich auf die Fortsezung freuen: Boyle ist es gelungen, die Hauptcharaktere wieder mit jenen Schauspielern zu besetzen, die schon 1996 zum Erfolg des Films beigetragen haben. Allen voran Ewan McGregor in der Rolle des Renton. Zudem gibt es ein Wiedersehen mit Sick Boy (Johnny Lee Miller), Spud (Ewen Bremner), Franco (Robert Carlyle) und Diane (Kelly McDonald). 

Bis der Film in die Kinos kommt, dauert es aber noch: Ende Januar 2017 soll es soweit sein.

(das)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Trainspotting 2 - der erste Trailer ist da


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.