| 06.31 Uhr

US-Schauspielerin Rose Marie
Star der "Dick Van Dyke Show" gestorben

US-Schauspielerin  Rose Marie Mazetta: Star der "Dick Van Dyke Show" gestorben
Die US-Schauspielerin Rose Marie Mazetta bei ihrer Ehrung im Jahr 2001 auf dem "Hollywood Walk of Fame". FOTO: rtr, LIM
Los Angeles. Die US-Schauspielerin Rose Marie Mazetta (94) ist gestorben. Bekannt war sie unter dem Künstlernamen Rose Marie. 

Die 94-jährige Schauspielerin sei am Donnerstag in ihrem Haus in der Nähe von Los Angeles gestorben, teilte ihr Sprecher, Harlan Boll, mit. Weltweit bekannt wurde Mazetta als Sally Rogers in der US-Sitcom "The Dick Van Dyke Show".

Im April 1963 drehen Morey Amsterdam (von links), Rose Marie, Richard Deacon und Dick Van Dyke (rechts) für die "Dick Van Dyke Show". FOTO: ap, XNC R4 RO.

Bereits als Kind war Mazetta in den 1920er- und 30er-Jahren in US-Filmen zu sehen. Zudem sang sie die Hauptrolle im Broadway-Musical "Top Banana". Sie war für drei Emmys nominiert und erhielt 2001 einen Stern auf dem berühmten Walk of Fame in Hollywood.

(rent/ap)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

US-Schauspielerin Rose Marie Mazetta: Star der "Dick Van Dyke Show" gestorben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.