| 16.49 Uhr

Winnetou-Schauspieler
Silberbüchse von Pierre Brice für 65.000 Euro versteigert

Winnetou-Schauspieler Pierre Brice: Silberbüchse für 65.000 Euro versteigert
65.000 Euro hat die Silberbüchse eingebracht, die Winnetou-Schauspieler Pierre Brice jahrelang bei sich trug. Auch andere Dinge aus seinem Nachlass wurden versteigert. FOTO: dpa, kdg fdt
Mühlenbeck. Die legendäre Silberbüchse von Winnetou-Darsteller Pierre Brice ist für 65.000 Euro versteigert worden. Bei der Nachlass-Auktion in Mühlenbeck bei Berlin erwarb ein privater Sammler am Sonntag in einem spannenden Bieterwettbewerb das bekannte Gewehr.

Der im Juni mit 86 Jahren gestorbene Schauspieler hatte es nach dem Film-Original aus einem Winchester-Stutzen nachbauen lassen. Seit 1976 trug er es bei all seinen Winnetou-Auftritten als Talisman. 

Insgesamt standen bei der Auktion am Samstag und Sonntag mehr als 1500 Erinnerungsstücke aus dem Leben des französischen Schauspielers zum Verkauf. Das Interesse vor allem bei den Internetbietern war riesig. Rund 20.000 hatten sich zu der Versteigerung angemeldet, am Sonntag brach vor dem Aufruf der Silberbüchse für längere Zeit der Rechner zusammen.

Pierre Brice – der ewige "Winnetou" FOTO: dpa, bsc

Viele besonders wertvolle Stücke standen noch für den Sonntagabend auf dem Programm - zum Abschluss eine Jaguar-Sonderanfertigung für Pierre Brice. Die Witwe Hella (66) will einen Teil des Erlöses an die Initiative "Dalai Lama future4children" stiften.

Hier gibt es Bilder von Pierre Brice, dem "ewigen Winnetou".

(lsa/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Winnetou-Schauspieler Pierre Brice: Silberbüchse für 65.000 Euro versteigert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.