| 17.53 Uhr

Wolfgang Hess wurde 79 Jahre alt
Die deutsche Stimme von Bud Spencer ist tot

Bud Spencers größte Rollen
Bud Spencers größte Rollen FOTO: Amazon
Düsseldorf. Generationen von Action-Comedy-Fans kennen seine Stimme: Wolfgang Hess lieh Bud Spencer sein unverwechselbares Organ. Nun ist der Synchronsprecher im Alter von 79 Jahren gestorben.

Bud Spencer verabschiedete sich auf seiner Facebook-Seite mit folgenden Worten: "R.I.P. Wolfgang. Danke, dass Du in allen deutschsprachigen Ländern meine Stimme warst!!"

Das erste Mal sprach Hess Bud Spencer 1970 in "Die rechte und die linke Hand des Teufels". Zuletzt synchronisierte er Spencer 2008 in "Mord ist mein Geschäft, Liebling". Insgesamt sprach er Spencer 43 Mal.

"Herr der Ringe"-Fans dürfte Wolfgang Hess auch bekannt sein: Er lieh John Rhys-Davies als grimmiger Zwerg Gimli seine Stimme und sprach in mehreren Asterix-Zeichentrickfilmen die Rolle des Obelix.

(felt)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Wolfgang Hess: Die deutsche Stimme von Bud Spencer ist tot


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.