| 09.05 Uhr

Frightened Rabbit Painting Of A Panic...

Ein Titel als Programm: "Painting Of A Panic Attack" heißt das fünfte Album der schottischen Band Frightened Rabbit. Und tatsächlich erzählen diese fragilen Poprockgebilde von den Wirrnissen des Lebens. Die Geschichte dahinter: Für seine Freundin zog Sänger Scott Hutchinson nach L. A. - und spürte Heimweh nach Schottland. So ist dieses Album, produziert von Aaron Dessner (The National) und nicht selten an Buffalo Tom erinnernd, eine kleine Ode an Zuhause geworden, wie eigentlich jedes Album dieser Band.

(sep)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Frightened Rabbit Painting Of A Panic...


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.