| 10.15 Uhr

Leverkusen
Fritz Pleitgen: Bayer soll Schloss Morsbroich retten

Leverkusen. Der frühere WDR-Intendant Fritz Pleitgen hat den Chemiekonzern Bayer aufgefordert, sich an der Rettung des bedrohten Museums Schloss Morsbroich zu beteiligen. Bayers Haushaltslage sei sehr gut, sagte Pleitgen bei einer Preisverleihung. Da könne er nur "empfehlen, dass dieser Konzern nicht nur einen Fußballclub unterhält, sondern dieses wunderbare Schloss erhalten möge". Thomas Helfrich, Chef der Bayer-Kulturabteilung, reagierte irritiert: "Herr Pleitgen weiß, dass Bayer in Leverkusen nicht nur in Fußball investiert, sondern pro Jahr 120 Kulturveranstaltungen organisiert", sagte er. Arbeit der Stadt zu machen sei indes "nicht unsere Aufgabe".
(peco)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leverkusen: Fritz Pleitgen: Bayer soll Schloss Morsbroich retten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.