| 08.44 Uhr

Moskau
Hausarrest für Starregisseur Serebrennikow

Moskau. Eine Moskauer Haftrichterin hat Hausarrest gegen den festgenommenen russischen Starregisseur Kirill Serebrennikow verhängt. Die Maßnahme gelte vorerst bis 19. Oktober, meldete die Agentur Tass aus dem Gericht. Serebrennikow dürfe in der Zeit kein Theater besuchen und auch keine Filme drehen. Der international anerkannte Künstler war am Dienstag festgenommen worden. Ermittler werfen ihm die Veruntreuung von 68 Millionen Rubel (knapp eine Million Euro) vor.

Viele russische Künstler haben das Vorgehen der Justiz kritisiert. Serebrennikow gilt seit Jahren als Kritiker des Kremls. Bei den Vorwürfen geht es um ein staatlich subventioniertes Projekt, um russisches Theater populärer zu machen. Serebrennikow und seine Mitarbeiter in der Produktionsfirma "Siebtes Studio" hätten dabei bewusst zu hohe Kosten angesetzt und das restliche Geld unterschlagen.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Moskau: Hausarrest für Starregisseur Serebrennikow


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.