| 10.28 Uhr

Eine Frage Des Stils
Hut ab! Oder nicht?

Man trägt wieder Hut, stellt unsere Leserin Heide S. zu Recht fest. Und fragt sich: Wann darf Frau ihre Kopfbedeckung eigentlich in geschlossenen Räumen auflassen - und wann nicht?

Die Frage ist berechtigt, denn im Gegensatz zu Herren müssen Frauen tatsächlich nicht ihren Hut abnehmen, wenn sie einen Raum betreten. Das ist im übrigen auch nur fair, weil die Frisuren von Frauen - zumindest in der Regel - deutlich anfälliger dafür sind, schon nach wenigen Minuten des Hut-Tragens enorm an Vorzeigbarkeit zu verlieren. Für jene plattgedrückte Variante, unter der im Alltag auch viele Fahrrad- und Motorradfahrerinnen leiden, hat sich der Begriff der "Helmfrisur" etabliert, und die möchte keine Frau gern vorführen, erst recht nicht bei Festen und anderen gesellschaftlichen Anlässen. Und übrigens, beim Stichwort Helm: Die Ungleichbehandlung von Frauen und Männern in der Hutfrage soll historisch aus jener Zeit stammen, da Ritter Rüstungen und Helme trugen und letztere beim Betreten eines Raumes - quasi als vertrauensbildende Maßnahme - absetzten. (Sollte das Gespräch auf Ihren Hut kommen, können Sie das als Frau auch prima gleich in den Smalltalk einbringen.)

Frauen jedenfalls dürfen ihre Hüte sogar in der Kirche anbehalten. Unregelmäßige Kirchgänger kennen das zumindest aus den Übertragungen von Hochzeiten innerhalb des europäischen Hochadels, die meist wahre kleine Hut-Modenschauen sind. Und auch beim Essen wird nicht erwartet, dass zum Kleid gehörende Hüte abgesetzt werden. Die Ausnahme bilden in diesem Punkt (neben Regenhüten und anderen nützlichen Mützen, die man immer abnimmt) große, sperrige Exemplare, wie sie zum Beispiel beim Pferderennen gerne vorgeführt werden. Weil: Keine noch so hübsch behütete Frau wird ihrem Tischherrn gerne mit einem Kopfnicken den Suppenlöffel aus der Hand fegen wollen. (Das kann auch unschöne Spritzer auf dem Hut verursachen.)

Auch im Theater oder Konzert machen sich große Hüte schlecht: Hier ist der freien Sicht für den Hintermann der Vorzug zu geben.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eine Frage Des Stils: Hut ab! Oder nicht?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.