Israel setzt Deal zur Umsiedlung afrikanischer Flüchtlinge aus

Israels Regierungschef Benjamin Netanjahu hatte die Umsiedlung von Asylbewerbern aus Afrika in westliche Staaten angekündigt. Nur wenige Stunden später hat er diese Übereinkunft mit dem UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR auf Eis gelegt. Die Verwirrung ist komplett.