| 10.10 Uhr

Duisburg
Kardinal Lehmann übernimmt Mercator-Professur

Duisburg. Karl Kardinal Lehmann (80) übernimmt die Mercator-Professur der Universität Duisburg-Essen. Das gab die Hochschule gestern bekannt. In seinem ersten Vortrag am Dienstag, 13. Dezember, 18 Uhr, im Audimax am Duisburger Uni-Campus beleuchtet der bedeutende Theologe das Thema Fremde und Heimat im Widerstreit. Im zweiten Vortrag am 17. Januar, 18 Uhr, im Audimax auf dem Essener Campus befasst sich Lehmann mit der Rolle des Gewissens im Zusammenleben innerhalb der modernen Gesellschaft.

Rektor Ulrich Radtke: "Wie kein anderer setzt sich Kardinal Lehmann für die Ökumene in Deutschland ein und beweist starkes Engagement in der Wertedebatte. Stets geht es ihm darum, Gegensätze zu überbrücken und Gemeinschaft aufzubauen. Mit dem Reformer erfüllt sich erneut die Grundidee der Mercator-Professur: Weltoffenheit und debattenanregende Beiträge zu wichtigen Zeitfragen."

(pk)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Kardinal Lehmann übernimmt Mercator-Professur


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.