| 10.14 Uhr

Klicktipps: Travis - alt geworden und gut geblieben

In der Rubrik "Klicktipps" stellen wir Links zu Gratis-Streams und Videos vor. Diesmal schließen wir die halbe Musikwelt in unser Herz. Von Sebastian Dalkowski

Ab 30 dient Popmusik ihren Hörern nur noch als Nostalgie-Lieferant. Davon profitiert auch die schottische Band Travis, die einem nie mehr leid wird, wenn man sie mit 16 in sein Herz geschlossen hat. Am 29. April veröffentlichen die Ü40er ihr achtes Album "Everything At Once" und bereits jetzt die Single "Magnificent Time", ganz so, als würde es noch etwas bringen, eine Single zu veröffentlichen. Hübsch anzuhören ist die Fröhlichkeits-steigernde Nummer dennoch, weil Travis nie auf das Experiment setzen, sondern stets auf das Bewährte. Das Video gibt es auf Vevo.com.

Ins Herz schlossen wir auch Robin Proper-Sheppard, als er unter dem Namen "Sophia" die Schlussmusik für den Coming-Of-Age-Film "Absolute Giganten" lieferte. Ihr wisst schon, es müsste immer Musik da sein etc. Vor sieben Jahren ließ er zuletzt von sich hören, nun ist es Zeit für "As We Make Our Way". Dass er mit der Platte nicht den Soundtrack für die nächste Karnevalssession vorlegt, deutet "The Drifter" an. Wer noch keinen Liebeskummer hat, der legt sich schnell einen zu. Zu hören auf Bandcamp.

Andi Otto hat einen so unspektakulären Namen, dass er sich als Musiker Springintgut nennt und melodische Elektronik hervorbringt. Nun bleibt er bei seinem Namen und veröffentlicht mit der indischen Sängerin MD Pallavi den Song "Bangalore Whispers". Die macht mit ihrer Stimme Dinge, die man "interessant" nennen würde, klänge das nicht nach "hört man sich aber kein zweites Mal an". Stimmt aber nicht, weil einen das Stück gut gelaunt mit dem Kopf wippen lässt. Zu überprüfen auf Soundcloud.

Keinen Zweifel gibt es daran, dass an dieser Stelle sehr wenig Musik aus Afrika besprochen wird. Dass dies bedauerlich ist, zeigt der Berliner Musiker Daniel Haaksman, der mit Musikern aus Südafrika, Uganda, Mosambik, Simbabwe und Angola die Platte "Afrikcan Fabrics" aufgenommen hat. Wem Vampire Weekend noch ein wenig zu unentschlossen waren, den wird dieses Album begeistern. Streamen lässt sich das Werk auf Soundcloud.

Die Links zu den Tipps gibt es unter: rp-online.de/herzrasen ngz-online.de/herzrasen

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Klicktipps: Travis - alt geworden und gut geblieben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.