Radikale Foto-Studie

Wenn der Schmerz durch den Körper schießt

Der US-Fotograf Patrick Hall hat eine irrwitzige Idee in die Tat umgesetzt: Er ließ Freiwilligen mit einem Taser Elektroschocks verabreichen. Mit seiner Kamera studierte er den Moment, in dem ängstliche Anspannung in nackten Schmerz umbricht. Das Ergebnis ist so spannend wie drastisch. mehr

Ausstellung "World Press Photo 14"

Die besten Fotos der Welt auf Tour

Das World Press Foto des Jahres 2013 zeigt eine Gruppe von Menschen an einem nächtlichen Strand, die ihre leuchtenden Mobiltelefone in die Luft recken. Es sind afrikanische Migranten an der Küste von Dschibuti, die ihre Handys in die Höhe halten, um ein preisgünstiges Netz aus dem Nachbarland Somalia zu empfangen. Dieses und andere ausgezeichnete Fotos werden jetzt in Wien gezeigt. mehr

Kunstaktion in Düsseldorf

Fettecken-Schnaps-Streit beendet: Etikett geändert

Der Streit über die Verarbeitung des Rests einer zerstörten Fettecke von Joseph Beuys zu Schnaps ist beigelegt. Die Parteien hätten sich am Donnerstagabend außergerichtlich geeinigt, sagte am Freitag ein Anwalt der Kanzlei Raue in Berlin. mehr

"Visual Leader"-Ausstellung in Hamburg

Diese Bilder brennen sich ins Hirn

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Ein gutes Foto kann Emotionen sehr viel leichter transportieren als ein Text, setzt sich beim Betrachter manchmal so fest, dass es ihm jahrelang nicht aus dem Kopf geht. Die Lead Academy zeichnet solch hervorragende Fotos aus, seit 20 Jahren bereits. Eine Ausstellung in Hamburg zeigt die Werke. mehr