| 20.56 Uhr

Iran
Galerie in Teheran zeigt von Hitler gemalte Bilder

Teheran. In einer Galerie in Teheran sind zwei Bilder von Adolf Hitler ausgestellt. "In dieser Ausstellung sind auch Aquarelle von anderen Künstlern, aber die meisten Besucher kommen hauptsächlich wegen der Hitler-Bilder", sagte Galeristin Golnaz Golsabahi von der Daphineh Galerie am Mittwoch.

Viele Menschen im Iran wüssten gar nicht, dass "ein blutrünstiger Diktator wie Hitler" auch malen konnte, sagte sie der Deutschen Presse-Agentur.

Über die Bildern gibt es laut Golsabahi wenig Informationen. Die Galeristin vermutet, dass ein reicher iranischer Kunstsammler die beiden Aquarelle vor der islamischen Revolution 1979 gekauft habe. 

Nach der Revolution wurden sie beschlagnahmt und nun zur Ausstellung freigegeben. Ihrer Einschätzung nach hat Hitler die beiden Aquarelle Anfang des 20. Jahrhunderts in Wien angefertigt. Damals fristete der spätere Diktator sein Dasein als Kunstmaler in Wien.

(dpa)