Rekordsumme: Unbekannter kauft das letzte Da-Vinci-Gemälde

Das Auktionshaus Christie bringt das letzte Da-Vinci-Gemälde unter den Hammer: "Salvator Mundi" zeigt Christus in Roben. Bei der Versteigerung gehen fast eine halbe Milliarde Dollar über den Tisch - eine Rekordsumme von einem unbekannten Bieter.