| 11.35 Uhr

"Unhappily Ever After"
So würden die Disney-Figuren in der Realität leben

Fotoprojekt "Unhappily Ever After"
Fotoprojekt "Unhappily Ever After" FOTO: Jeff Hong
Wer schon immer einmal wissen wollte, wie das Leben der Disney-Figuren in der heutigen Realität aussehen würde, sollte sich die Bilderstrecke des Künstlers Jeff Hong unbedingt ansehen.

Jeff Hong ist Storyboard-Künstler und lebt in New York. Da er früher für Disney arbeitete und seine Liebe zu den animierten "Heile-Welt"- Filmen immer noch anhält, widmete er sich den Figuren in einem einzigartigen Projekt. Hong zeigt in der Bilderstrecke "Disney Unhappily Ever After", wie das Leben der Disneyfiguren in Wirklichkeit aussehen würde.

Fern ab von Traumprinzen, tanzenden Prinzessinnen und grünen Wäldern, zeigt Hong die Disney-Charaktere Bambi, Cinderella und Co. als Wandschmuck, in dreckigen Straßen oder auf dem OP-Tisch eines Schönheitschirurgen.

Mit seinem Projekt macht Hong darauf aufmerksam, von welchen ökologischen und sozialen Problemen die Menschheit in der heutigen Zeit umgeben ist. 

(skr)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

"Unhappily Ever After": So würden die Disney-Figuren in der Realität leben


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.