| 10.08 Uhr

Düsseldorf
Lächelnd im Lärm: Das neue Album von Dinosaur Jr.

Düsseldorf. Man muss diese Musik beim Gehen hören, am besten, wenn man in der Stadt unterwegs ist. Sie ist laut genug, um den Krach vorbeifahrender Autos zu übertönen, und sie ist so freundlich und heiter, dass man schmunzeln muss unter den Kopfhörern. So fühlt man sich geborgen, lächelnd im Lärm. Von Philipp Holstein

Die amerikanische Band Dinosaur Jr. hat eine neue Platte veröffentlicht, sie heißt "Give A Glimpse On What Yer Not", und sie ist wieder sehr stark - es gibt ja ohnehin keine Ausfälle in dieser Discographie. Die 30-jährige Geschichte von Dinosaur Jr. gliedert sich in drei Werkphasen, die erste dauerte von 1984 bis 1989, und damals erschienen die ewig gültigen Meisterwerke "You're Living All Over Me" und "Bug". Dann verließ Bassist Lou Barlow die Gruppe, um sich auf sein Projekt Sebadoh zu konzentrieren; seine Jungs machten bis 1997 ohne ihn weiter, danach veröffentlichte Sänger und Gitarrist J. Mascis vor allem solo. In der Ur-Besetzung ist man nun seit 2005 wieder zusammen, und Dinosaur Jr. klingen auch nach so langer Zeit frisch und aufregend, unwiderstehlich.

Die ruhigen, zumeist von Lou Barlow geschriebenen Stücke auf dem aktuellen Album sind hörenswert, "Be A Part" und "Love Is" etwa. Die Höhepunkte indes sind Songs wie "Tiny": schnelle Drei-Minuten-Kompositionen mit düster grummelnden und mitunter schmerzverzerrt aufschreienden Gitarren, einem kompromisslos nach vorne prügelnden Schlagzeug und dem melodiösen Gesang des früh ergrauten Mascis.

"I walk for miles, I came for you" schwärmt er, und im Grunde sind das ja immer noch Liebeslieder sehnsüchtiger Turnschuh-Jungs. Dinosaur Jr. verbinden die Energie des Punk mit der Eingängigkeit und Süße des Pop.

So hört man also und irgendwann ist es, als befinde man sich unter Wasser. Das ist nämlich die wunderbare Wirkung dieser Musik, dass sie den Hörer aufnimmt, ihn birgt. Man kann sich darin tatsächlich zu Hause fühlen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Lächelnd im Lärm: Das neue Album von Dinosaur Jr.


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.