| 08.41 Uhr

Düsseldorf
Lösung und Gewinner unseres Literaturrätsels

Düsseldorf. Leicht ist unser Literaturrätsel nicht gewesen, dennoch war die Beteiligung enorm: Knapp 1000 Leser machten mit, und die meisten lösten die Aufgabe, zehn Textanfänge den richtigen Autoren zuzuordnen sowie den betreffenden Titel des Romans zu nennen. Dies ist die Lösung: Text 1 war von Julia Franck aus "Die Mittagsfrau"; Text 2: Wolfgang Koeppen, "Tauben im Gras"; Text 3: Friedrich Christian Delius: "Die Birnen von Ribbeck"; Text 4: Martin Walser, "Ein fliehendes Pferd"; Text 5: Ursula Krechel: "Shanghai fern von wo"; Text 6: Ulla Hahn: "Das verborgene Wort"; Text 7: Peter Handke: "Wunschloses Unglück"; Text 8: Heinrich Böll: "Ansichten eines Clowns"; Text 9: Christa Wolf: "Kein Ort.

Nirgends"; Text 10: Uwe Timm: "Die Entdeckung der Currywurst". Die Hauptpreise, fünf signierte Diogenes-Romane von Martin Suters "Elefant" sowie drei signierte Jussi-Adler-Olsen-Krimis (dtv) - gehen an Anneliese Hechetljen (Hamminkeln), Andrea Schneider (Hilden), Helmut Brückner (Brüggen), Annely Ilge (Düsseldorf), Klaus Heinrich May (Meerbusch), Johannes Bönisch (Leichlingen), Christine Serafim (Moers), Stefan Stein (Mönchengladbach).

(los)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Düsseldorf: Lösung und Gewinner unseres Literaturrätsels


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.