| 08.23 Uhr

Duisburg
Markus Lüpertz' Totentanz gibt es jetzt als Buch

Der Maler, Grafiker und Bildhauer Markus Lüpertz feiert heute in Berlin seinen 75. Geburtstag. Weil der frühere Rektor der Düsseldorfer Kunstakademie seine Kinder- und Jugendjahre in Rheydt verbracht hat, pflegt Lüpertz nach wie vor enge Kontakte zum Gladbacher Pfarrer Klaus Hurtz. 2002 präsentierte Lüpertz in der Stadt seiner Kindheit das 33 Meter lange Bildwerk "Totentanz", das er 2006 dem kunstsinnigen Pfarrer und seiner Rheydter Kirchengemeinde schenkte. Der Bilderzyklus schmückt die Rheydter Kirche St. Franziskus. Jetzt revanchiert sich Pfarrer Hurtz. Zum 75. Geburtstag von Lüpertz hat Hurtz eine opulente Festschrift herausgegeben, in der neben anderen Persönlichkeiten auch Alt-Bundeskanzler Gerhard Schröder und Akademieprofessor Karl Otto Götz über ihre Begegnungen mit Lüpertz berichten. Das Buch "Tanz mit der Unendlichkeit" ist reich bebildert und zeigt auf dem Cover den Tanz des Künstlers mit der Figur des Todes.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Duisburg: Markus Lüpertz' Totentanz gibt es jetzt als Buch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.