| 07.50 Uhr

Musikalischer Nachlass
Fürchterlich: Songskizzen von Kurt Cobain

Montage Of Heck: Songskizzen von Kurt Cobain sind fürchterlich
FOTO: afp, kb/ljm/rix
Düsseldorf. Eine ganz fürchterliche CD ist das, kein Mensch wird sie sich häufiger als ein Mal anhören wollen, und wer es dennoch tut, möchte danach Tracy Marander in den Arm nehmen. Von Philipp Holstein

In der Zeit, da sie die Freundin Kurt Cobains war, entstanden die meisten Stücke, die nun auf dem Doppel-Album "Montage Of Heck" versammelt sind. Eines davon heißt "Scream", es dauert 30 Sekunden und besteht aus markerschütterndem Geschrei. Vielleicht hat er ihr das vorgespielt, als sie von der Arbeit heimkam: Hör mal, hab ich heute gemacht. Dass sie bei ihm blieb, darf man rückwirkend als großen Liebesbeweis werten.

"Montage Of Heck" stand auf den Tapes, auf denen der Kopf der Band Nirvana klingende Skizzen sammelte. Er bewahrte sie in einem Karton mit dem Hinweis auf, sie bitte nie zu veröffentlichen. Seine Witwe Courtney Love hielt sich nicht daran und übergab sie und zudem viele Stunden privaten Filmmaterials dem Regisseur Brett Morgen. Der produzierte daraus zunächst die Doku-Collage "Montage Of Heck" und brachte sie Anfang dieses Jahres ins Kino. Der Film war schwer verdaulich, wenn man nicht gerade Nirvana-Ultra ist. Nun folgt die CD.

Cobain, der 1994 Selbstmord beging, singt da mit verstellter Stimme, er jodelt, telefoniert und übt Rückkopplungen, und nur manchmal hört man nackte und zerbrechliche Ur-Versionen von Songs, die später zu Meisterwerken reiften: "Been A Son" etwa und "Sappy". Es gibt lediglich einen Moment purer Schönheit: "And I Love Her", eine Coverversion des Beatles-Songs.

Beim Rest fragt man sich, warum man sich das nun anhört. Das Material fügt dem Bild vom Schmerzensmann nichts hinzu. Seine Geschichte ist ganz schön traurig.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Montage Of Heck: Songskizzen von Kurt Cobain sind fürchterlich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.