Rees

Heute lange Haldern-Nacht für Pop-Fans im Radio

Haldern-Fans müssen heute lange aufbleiben, denn jede Menge Haldern Pop läuft heute im Radio. In der Reihe "Lange Nacht" widmen sich die Autoren Kai Lückemeier und Jan Tengeler in einem fast dreistündigen Beitrag der Geschichte des Festivals. Sendetermin ist heute Abend von 23.05 bis 2 Uhr im Deutschlandfunk. Der Beitrag war bereits heute Nacht im Deutschlandradio Kultur gesendet worden. Die Sendung greift die Geschichte des Festivals auf - von der Ministrantenfete bis heute - und versucht der Frage nachzugehen, warum das Halderner Open Air auch im 32. Jahr seines Bestehens so bedeutsam ist. mehr

Eine Nachtkritik aus Bayreuth

"Tristan" als wirres Psychodrama

Auftakt zu den Richard-Wagner-Festspielen: Katharina Wagners "Tristan"-Inszenierung war kaum umstritten. Es gab wenige Buhs, aber viele Bravo-Rufe. Christian Thielemann am Pult und die Sänger wurden gefeiert.  Von Wolfram Goertzmehr

Wagner-Festspiele 2015

Die Kanzlerin winkt, lächelt und schreibt Autogramme

Jährlich warten Schaulustige gespannt auf die hohen Gäste auf dem Grünen Hügel: Angeführt von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist am Samstag viel Prominenz zur Eröffnungspremiere der Richard-Wagner-Festspiele nach Bayreuth gekommen. mehr

Musikpreis in den USA

Taylor Swift neun Mal bei MTV Video Music Awards nominiert

Die US-Popsängerin Taylor Swift hat sich in neun Kategorien eine Nominierung bei den diesjährigen MTV Video Music Awards gesichert. Damit führt die 25-Jährige die Nominierungsliste für die Verleihung der Preise für die besten Musikvideos an, wie am Dienstag bekannt wurde. mehr

Ska-Band Sondaschule mit neuem Album

"Von Duisburg bis vor Dortmund ist die Welt halt noch in Ordnung"

So laut und rau die Drehorte in ihren Videos sind, so direkt ist auch die Musik der Ska-Band "Sondaschule". Ihr Revier liegt zwischen Duisburg und Dortmund und dort treffen sie in aller Tristesse auf herzliche Menschen, die so sprechen wie in den Texten der Lieder. mehr