| 17.38 Uhr

Newcomer aus Köln
AnnenMayKantereit mit Debütalbum auf Platz eins

AnnenMayKantereit mit Debütalbum auf Platz eins
Frontmann Christopher Annen beim Haldern Pop Festival FOTO: Ludwig Krause
Köln. Die Band AnnenMayKantereit hat mit ihrem Debütalbum "Alles Nix Konkretes" direkt Platz eins der deutschen Albumcharts erreicht.

Die jungen Kölner um Christopher Annen, neue große Hoffnung der deutschsprachigen Popmusik, platzieren zudem auch drei Singles unter den Top 100, wie GfK Entertainment am Dienstag mitteilte. "Oft gefragt" steht auf 30, "Pocahontas" auf 31, und "Barfuß am Klavier" startet als bester Neuling auf der 51.

Die Band konnte bereits eine große Fangemeinde um sich scharen, noch bevor sie überhaupt das erste Album veröffentlicht hat. Viele ihrer Live-Auftritte im vergangenen Jahr waren ausverkauft, auch bei Festivals wie dem Haldern Pop hinterließen sie bleibenden Eindruck.

Unser Portrait von AnnenMayKantereit von unserem Autor Philipp Holstein lesen Sie hier.

(lukra/lnw)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

AnnenMayKantereit mit Debütalbum auf Platz eins


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.