| 09.53 Uhr

"Writing's on the wall"
Bond-Song von Sam Smith veröffentlicht

"Spectre" mit Daniel Craig und Christoph Waltz
"Spectre" mit Daniel Craig und Christoph Waltz FOTO: Sony Pictures
London. Eingängige Streichermelodien, melancholisches Klavier und dazu der hohe, feinfühlige Gesang Sam Smiths: Der neue Bond-Song zum Film "Spectre" wurde am heutigen Freitag in Großbritannien veröffentlicht.

Seit Anfang September ist das Rätselraten um den neuen James-Bond-Song vorbei. Seitdem steht fest: Sam Smith singt das Titellied "Writing's on the wall" für den neuen Bond-Film "Spectre". Der britische Sänger und vierfache Grammy-Gewinner tritt damit in die Fußstapfen von Adele, die dem 2012 erschienenen Film "Skyfall" ihre Stimme gab. In guter alter "Bond"-Manier wird auch der Titelsong zu "Spectre" von Streichinstrumenten bestimmt.

Sänger Sam Smith hat am heutigen Freitag den neuen Bond-Song "Writing's on the wall" veröffentlicht – glaubt aber nicht, dass das Lied zum Chartstürmer wird. "Ich glaube nicht, dass das ein Nummer-Eins-freundliches Lied ist", sagte der 23-Jährige im BBC Radio 1, bevor "Writing's on the wall" mit dramatischer Orchestrierung und seinem typischen, sehr hohen Gesang zum ersten Mal zu hören war.

Alle James-Bond-Filme und Bösewichte seit 1962 FOTO: afp, dan

Die Chartspitze, die in Großbritannien noch kein Bond-Song erreicht hat, sei aber auch nicht sein Ziel. Er wolle nur, dass der Song mit den anderen der Agenten-Filmreihe mithalten könne.

Der Film mit Daniel Craig als Agent 007 kommt Anfang November in die deutschen Kinos.

Hier erfahren Sie mehr über alle "James Bond"-Filme und Bösewichte seit 1962.

(dpa/kha)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bond-Song "Writing's on the wall" von Sam Smith veröffentlicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.