| 10.08 Uhr

Britische Rockband
Radiohead veröffentlichen lang erwartetes Album

Britische Rockband  Radiohead veröffentlicht lang erwartetes Album
Radiohead-Sänger Thom Yorke FOTO: ap
New York. Seit Monaten hatte es in der Gerüchteküche gebrodelt - nun machte die britische Rockband Radiohead den Spekulationen ein Ende und kündigte ihr neuntes Album an.

Am Sonntag soll das neue Album erhältlich sein, teilte die Band mit. Den Namen der Platte verriet Radiohead noch nicht. Auch war unklar, ob die gesamte Platte per Streaming-Diensten erhältlich sein wird. Die Band ist für ihre unkonventionellen Methoden bekannt. 2007 veröffentlichte sie ein Album im Internet und ließ die Fans dafür so viel zahlen, wie sie wollten. Das letzte Radiohead-Album war 2011 erschienen.

Schon am Dienstag hatten sich die Briten mit einem neuen Song von einer kurzzeitigen Internetabstinenz zurückgemeldet. Nachdem der Netzauftritt der Band zwei Tage lang nicht erreichbar gewesen war, erschien auf der Startseite ein animiertes Musikvideo mit dem Titel "Burn The Witch". 

Radiohead hat seit Anfang der 90er Jahre mehr als 30 Millionen Platten verkauft. Im Laufe der Jahre experimentierte die Alternative-Rock-Band zunehmend mit elektronischer Musik. Die Band tourt ab dem 20. Mai durch sechs Städte weltweit und tritt später im Jahr bei insgesamt acht Festivals auf.

(crwo/AFP/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Britische Rockband Radiohead veröffentlicht lang erwartetes Album


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.