| 06.51 Uhr

Rocker deuten Blues-LP an
Das neue Rolling Stones-Album könnte noch 2016 kommen

Die Rolling Stones rocken Havanna
Die Rolling Stones rocken Havanna FOTO: dpa, ae brv ks
London. Jubel bei den Fans: Die Rolling Stones werden möglicherweise noch in diesem Jahr ein neues Album veröffentlichen.

Gitarrist Ronnie Wood sagte am Montag in London bei der Eröffnung einer Ausstellung über die Band, sie seien im Studio gewesen und hätten einiges neues Material und einige Bluestitel aufgenommen. "Wir gingen rein, um einige neue Songs aufzunehmen, was wir machten." Die Band habe elf Blues in zwei Tagen eingespielt.

Die Stones starteten 1962 als Blues-Band. Vor wenigen Tagen beendeten die Rockstars eine Lateinamerika-Tour. Am 25. März hatten sie ein spektakuläres Gratiskonzert in der kubanischen Hauptstadt Havanna gegeben. In London war die Band zur Eröffnung der Schau "Exhibitionismus" in die Saatchi-Gallerie gekommen. Die Ausstellung erzählt die Geschichte der Band.

(felt/ap)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Das neue Rolling Stones-Album könnte noch 2016 kommen - Blues-LP in Arbeit


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.