| 19.42 Uhr
Pelican Daughters
"Fishbones & Wishbones"
Pelican Daughters: "Fishbones & Wishbones"
Das Cover des Albums "Pelican Daughters" von Fishbones and Wishbones. FOTO: Label
Düsseldorf. Ganz tolle Platte. Pelican Daughters war wohl ein Duo, es veröffentlichte seine Musik Anfang der 80er Jahre in Australien auf Cassetten. Unter dem Titel „Fishbones & Wishbones“ werden nun die besten Stücke zusammengefasst, zum ersten Mal auf Vinyl. Von von Philipp Holstein

Die meisten Tracks sind instrumental, sie klingen wie der Vorläufer von Düster-Techno und langsamem Dubstep. Die Atmosphäre erinnert mich an die Platten von Burial. Im Zentrum stehen Drum-Machine und Bass, und vor allem die zweite Seite ist schlichtweg grandios.

Quelle: RP/felt
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar