| 17.23 Uhr
Holstein hört
Trailer Trash Tracys: „Ester“
Holstein hört: Trailer Trash Tracys: „Ester“
FOTO: Hersteller
Man mag die Platte gar nicht besprechen, weil der Name der Gruppe so blöd ist, aber dass man es dennoch tut, verdeutlicht die Qualität dieser Band aus London. Von Philipp Holstein

Man hört heraus, dass die vier Musiker die Musik der späten 80er Jahre mögen, vor allem aus jener Szene, die man Shoegaze nannte: Lush, Slowdive, bisschen My Bloody Valentine. Die Stimme der Sängerin führt durch einen dichten Klangnebel aus Gitarren-Verzerrungen, verwehter Perkussion und elektronischen Effekten, und an fast jedem Baum in diesem Traumwald steht David Lynch und grinst wissend.

Die Titel „You Wish You Were Red“ und „Candy Girl“ zitieren sogar direkt aus dem „Twin Peaks“-Soundtrack.

Quelle: csi
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung.
Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.


Melden Sie diesen Kommentar